Teltower Rübchen, Kerbelrübe & Gelbe Beete

.

Das Teltower Rübchen ist eine besondere Form der Speiserübe. Die Rübchen sind benannt nach der brandenburgischen Stadt Teltow, in deren Umland sie angebaut werden. Sehr nahe verwandt sind ihr die Mairüben. Von anderen Rüben unterscheiden sich die Teltower durch ihre schlanke Kegelform. Die Rübe hat unter einen würzigen, etwas rettichartigen Geschmack. Im 18./19. Jahrhundert waren die Teltower Rübchen eine beliebte Delikatesse. Samen von seltenem Wurzelgemüse und vielen weiteren ethnobotanische Raritäten finden Sie in unserem Onlineshop. Bunium bulbocastanum (Erdkastanie), Chaerophyllum bulbosum (Kerbelrübe), Sium sisarum (Zuckerwurzel), Oenothera biennis (Nachtkerze, Rapontika), Tragopogon porrifolius (Haferwurz), Myrrhis odorata (Süssdolde), Arctium lappa var. sativa (Speiseklette), Cyperus esculentus var. sativus (Erdmandel), Helianthus strumosus (Helianthi), Lathyrus tuberosus (Knollige Platterbse), Phragmites australis (Rohr), Daucus carota 'Lobbericher' (Gelbe Möhre), Daucus carota 'Pariser Markt' (Karotte 'Pariser Markt'), Brassica rapa 'Teltower' (Teltower Rübchen), Daucus carota ssp. carota (Wilde Möhre), Pastinaca sativa ssp. sylvestris (Wilder Pastinak), Raphanus sativus (Eiszapfen), Solanum tuberosum 'Vitelotte Noire' (Blaue Kartoffel), Beta vulgaris 'Burpees' (Gelbe Beete), Daucus carota 'Guerande' (Möhre 'Guerande'), Campanula rapunzuloides (Rapunzelglockenblume), Sagittaria sagittifolia (Pfeilkraut), Pachyrhizus tuberosus (Jicama), Beta vulgaris 'Tonda di Chioggia' (Beete Tonda di Chioggia), Daucus carota 'Blanche a Collet Vert' (Weisse Möhre), Camassia quamash (Prärielilie), Stachys sylvatica (Waldziest) und viele andere...

Kerbelrübe Samen